Arbeiten..

13Juli2014

Hallöchen ;) 

Am Montag ging die Arbeit richtig los allerdings war Ellie Montag und Dienstag noch zuhause um mir alles zu zeigen. Wir waren Montag mit den Kindern auf einem rießigen Spielplatz in Upper Hutt und Dienstag sind wir nach Wellington gefahren und die Kinder durften mit ihren Cityrollern am Harbour entlang scouten und dann haben wir noch curly Fries gegessen (Yummy ;) ). 

Mittwoch war ich dann zum ersten Mal alleine mit den Kindern. Wir sind vormittags in die Schulbibliothek gegangen und Nachmittags waren wir bei Cathrin zuhause denn deren Kinder sind im selben Alter ;) Abends habe ich dann für die Kinder Bratkartoffeln und Spiegelei gekocht und es hat ihnen richtig geschmeckt ;) Die kleine hat allerdings das Spiegelei mit den Fingern gegessen und ihr könnt euch sicher vorstellen was das für eine Sauerei war :D 

Donnerstag und Freitag hatte ich frei :) Am Donnerstag hab ich dann beschlossen mit dem Bus nach Petone zu fahren und wie ich vorher schon erklärt hab sagen die hier nie durch wo man gerade ist und dann wurde ich i.wann hibbelig und hab den Busfahrer gefragt ob wir schon in Petone sind und der hat aber nur i.was genervtes vor sich hin gesagt und dann hab ich mich nicht mehr getraut aber als wir da waren hat er zu mir gesagt das das Petone ist :D 

Dort wollte ich dann einen Rucksack kaufen aber ich war dann sehr unentschlossen wie groß der sein soll und hab es dann gelassen :P Dann habe ich ein Cafe gefunden in dem es Crêpes gab...leeeecker da hab ich mir natürlich gleich einen mit Nutella gekauft ;) Und dann hab ich mich dort mit einem anderen Au Pair Sabrina getroffen die dort wohnt und bin dann mit ihr zusammen wieder zurück nach Lower Hutt gefahren. 

Freitag hab ich eigentlich den ganzen Tag entspannt und Abends bin ich zu Cathrin. Wir wollten eigentlich zusammen zu einer Glühwürmchen Wanderung gehen...leider ist das ins Wasser gefallen weil ihre Gastmutter mal wieder zu spät nachhause kam. Wir sind dann aber trotzdem nach Wellington gefahren und sind auf den Night Market gegangen :) Das ist ein kleiner Markt auf dem es ewig viel verschiedenes Essen aus allen möglichen Ländern gibt! Von Jamaicanischen essen bis Vietnamesisch und sogar die Deutsche Wurst hat nicht gefehlt..allerdings wurde die von einer Asiatin verkauft :D Außerdem spielen dort verschiedene Musiker und einer davor war so um die 20 und hat Gitarre gespielt und gesungen das war sooo schön! Danach sind wir noch in ein Café und ich konnte endlich mal wieder O-Saft trinken!!! :) Zuhause gibt es ja nur Leitungswasser oder Tee :P

Samstag und Sonntag (Heute) hab ich dann wieder gearbeitet. Trevor war leider auch zuhause weil Chelsea auch da war...aber da fühlt man sich dann i.wie überflüssig. Gestern waren wir dann im Schwimmbad in Lower Hutt. Die Schwimmbäder sind hier sehr einfach und nicht wirklich schön und die Maoris haben alle T-shirts und Shorts zum schwimmen an. Abends hat Trevor dann Lamm mit Couscous, Schafskäse, Pilzen und Rotweinsoße gekocht...das war einfach sooooo lecker..unbeschreiblich! Ich wusste nicht das couscous auch gut schmecken kann :D Tevor war aber voll sauer auf sich weil es eigentlich mit Polenta sein sollte aber hat es ausversehen vertausch weil das ja ähnlich aussieht wie couscous :D

Heute ist Lexie zu einer Geburtstagspary gegangen und ich hab mit Katya Zebrakuchen gebacken...sie war leider erstmal total sauer, dass wir keinen Pferdekuchen backen und hat geheult! Aber er ist eckt lecker geworden und sie war dann glaube ich auch ganz begeistert ;) Zum Abendessen gab es dann Spagetti mit Tomatensauce (selbst gemacht hehe ;) ) und sie haben beide aufgegessen ;) Und heute habe ich auch das erste Mal Staubgesaugt und das hat mich echt böse gemacht! Dieser staubsauger ist nämlich so super toll und teuer und man darf den schlauch nicht verdrehen weil das kabel sonst bricht aber das hat sich ständig gedreht :/ 

Jetzt hab ich erst mal Montag und Dienstag wieder frei und kann mich hoffentlich entspannen und Montag früh das Fußballspiel anschauen! :) 

Liebe Grüße aus Neuseeland ;) 

:-*

Viele neue Eindrücke

06Juli2014

Hallihallo :) 

Ich hab in den letzten Tagen wieder viel erlebt! ;) 

Am Freitag bin ich mit Ellie nach Lower Hutt gefahren und wir haben ein Bank Konto für mich eröffnet und eine Handykarte gekauft. Das Bankkonto einzurichten geht hier total einfach und man sucht sich auch einfach seinen eigenen Pin aus ;) Als wir zurück zum Auto kamen gab es eine "Überraschung" wir hatten einen Strafzettel bekommen und die haben es hier echt in sich. 50 $ dafür dass man nicht nur in dem Laden war wo man geparkt hat sondern noch kurz woanderst hingegangen ist! 

Danach haben wir die Kinder von der Schule abgeholt und sind nach Hause. Dort habe ich ihnen die Gastgeschenke gegeben und sie haben sich super darüber gefreut! ;) Danke Anny für deine Hilfe!!! Du bis die Beste <3 

Um halb 5 hat Ellie die Mädels dann zu ihrem Papa gefahren denn es ist Papawochenende und ich hab mich auf den Weg zu Cathrin gemacht. Cathrin wohnt zu Fuß nur ca. 10 min. weg und ist auch ein Deutsches Au Pair. Wir sind zusammen mit Lilly (auch ein deutsches Au Pair) nach Lower Hutt gefahren und haben uns dort noch mit einem anderen Au Pair getroffen. In Lower Hutt haben wir zuerst Burger gegessen und sind danach noch ins Kino gegangen! Ja wir haben hier in Lower Hutt sogar ein Kino! Wir haben uns den Film Blended angeschaut der ist wirklich richtig lustig! :) 

Gestern, Samstag hatte ich eigentlich nichts geplant und war etwas traurig weil ich nicht wusste was ich machen soll aber dann hat sich plötzlich Cathrin gemeldet, dass sie jetzt doch nichts vor hat und ob ich Lust habe was zu unternehmen. Natürlich hatte ich Lust ! :) Ich bin dann zu ihr gelaufen und wir wollten eigentlich den Bus nach Lower Hutt nehmen. Als der aber dann einfach an uns vorbei gefahren ist und nicht angehalten hat blieb uns nichts anderes übrig als zu laufen :D Also waren wir nach ca. 1h und 15 min in Lower Hutt. Vond dort aus haben wir den Bus zum Strand nach Eastbourn genommen. Das doofe an den Bussen ist, dass nie durchgesagt wird wo man ist also sind wir einfach sitzen geblieben bis uns plötzlich der Busfahrer gefragt hat wo wir hin wollen und als wir gesagt haben Eastbourn hat er gesagt das war der letzte Halt und hat uns dann an der Straße aussteigen lassen ;) Von da sind wir dann am Strand zurück gelaufen! Es sieht wirklich wunderschön aus! Und das Highlight...da war plötzlich eine kleine süße Robbe! :) :) 

Dann haben wir uns in Eastbourne ein Cafe gesucht und haben dort Sandwiches gegessen. Und man konnte vor dem Cafe in Sitzsäcken sitzen! :) 

Danach gab es noch ein Eis (nicht ganz billig hier) und wir sind mit dem Bus nach Lower Hutt zurück gefahren. 

Abends kam Cathrin dann noch mit zu mir und wir haben herausgefunden, dass sie in Deutschland garnicht weit von mir weg wohnt nämlich in Selb! ;) 

Heute, Sonntag hab ich erst mal lange geschlafen und dann bin ich mit Ellie und Trevor nach Wellington zum einkaufen gefahren. Dort gibt es einen rießigen Mark im freien auf dem Gemüse- und Obstbauern ihre Sachen verkaufen. Danach gabs eine heiße Schokolade und wir sind noch ewig am Hafen enlang gelaufen ;) 

Dann sind wir noch in einen Supermarkt in dem Ellie einen rießen Sack geriebenen Käse gekauft hat...ich wusste nicht dass man für Käsespätzle so viel Käse braucht :D Ja heute Abend kommt Ellies beste Freundin Narina, mit der sie in der Schulzeit 6 Monate in Deutschland als Austauschschülerin war und es gibt zum Abendessen KÄSESPÄTZLE Yummy! :) Trevors Tochter Chelsea kommt heute auch, sie ist so alt wie Katya (5) und bleibt bis morgen.

So das wars glaube ich erst mal wieder! ;) Bis bald! :-* 

 

 

 

 

Fotos ;)

03Juli2014

Nemo mein bester Freund :) Über den Wolken aiaiai...

Ich hab den Fehler gefunden! ;)

Endlich am Ziel ;)

03Juli2014

Hallo ihr Lieben ;) 

Seit gestern bin ich endlich in Neuseeland!

Der Flug war eigentlich richtig entspannend. Ich hab ziemlich viel geschlafen und drei Filme geschaut.Aber was richtg genervt hat war, dass man an jedem Flughafen doppelt und dreifach kontrolliert wurde...

Ellie und die Kinder haben mich gestern Nachmittag vom Flughafen abgeholt und die Kinder hatten sogar ein Wilkommensbild für mich gebastelt. Leider hat das der Wind dann weggeweht :( 

Ellie war total glücklich als sie mich gesehen hatte, denn sie dachte sie hätten mich verloren. Sie wusste nicht mit welchem Flieger genau ich komme und hat dann bei dem der aus Auckland kam gewartet und war dann ganz verwirrt weil ich nicht dabei war und dann hat sie schon dem Flugafen personal gesagt das sie mich verloren hat und hat sich so schlecht gefühlt weil sie dachte dass ich irgendwo alleine stehe und sie nicht finde :D Naja am Schluss hat sich dann herausgestellt das alles gut ist und ich aus Sydney kam :D 

Zuhause wurde ich dann von den Hunden begrüßt und hab mein Zimmer bezogen. 

Das aller beste..Ich hab ein großes Bett, das auch noch weich ist!!! :) 

Abends kam Trevor dann von der Arbeit und wir haben zusammen auf Abend gegessen...es gab lecker Kartoffelsuppe ;) Und weil sie so heiß war haben die KInder eiswürfel in ihre Suppe :D

Dann war der Tag auch schon vorbei und ich bin um 9 Uhr ins Bett gegangen.

Heute Mittag als die Kinder in der Schule waren ist Ellie mit mir nach Wellington gefahren und wir sind die Südküste entlang gefahren und es sieht alles soooo wunderschön aus und es erinnert mich sehr an die Westküste in den USA!

Dann sind wir noch schnell in den Supermarkt und um 3 haben wir die Kinder von der Schule abgeholt.  

Auf dem Pausenhof habe ich dann auch gleich 2 andere deutsche Au Pairs kennengelent die auch hier in Lower Hutt wohnen und morgen Abend werden wir uns treffen und zusammen nach Wellington fahren ;) 

Jetzt ist eine Freundin von Lexie und deren Mama hier und mir ist langweilig :D 

Eigentlich wollte ich noch Bilder einfügen aber das werde ich wohl wann anderst machen müssen weil da immer ein Fehler auftritt...

Bis bald! <3